Punat

punatPunat ist eine an der Ostküste der Puntarska draga gelegene Siedlung, an der Südküste der Insel Krk, nur 8 km von der Stadt Krk entfernt. Die ersten Spuren der Besiedlung gehen auf die Vorgeschichte zurück und reichen über die Illyrer bis zu den Griechen und Römern. Man glaubt, dass der Name Punat vom lateinischen Wort Pons abstammt, was Brücke heißt, denn es ist möglich, dass es eine Brücke gegeben hat, die die Durchfahrt in die Bucht Puntarska draga vom Süden her verband. Der Name an sich wird in schriftlichen Dokumenten erstmals im Jahre 1377 erwähnt.

Die wirtschaftliche Grundlage schaffte früher die Landwirtschaft, der Wein- und Olivenanbau, die Fischerei, Schafshaltung und der Schiffsbau, besonders aus Holz, während heute der Tourismus, insbesondere der nautische, und der Handel dominieren. Von den einstigen Tätigkeiten haben bis heute die Fischerei und die Schafshaltung überlebt, während sich fast jede Familie mit dem Olivenanbau befasst. Vor der Siedlung, im zentralen Teil der flachen Bucht, befindet sich das bewaldete Inselchen Košljun.

Punat – einst bekannte Holzschiffsbauwerft und Sitz der starken Dampfschifffahrtsgesellschaft – ist heute ein bekanntes touristisches Reiseziel, dank der Valorisierung des ausflugs-touristischen Wertes des Inselchens Košljun und einer der größten und am besten ausgestatteten touristischen Marinas an der Ostküste der Adria. Aufgrund der ganzjährlichen Geschäftstätigkeit der Marina und der Veranstaltungen wie der Regatta Croatia cup und der Tage der Oliven, wird Punat auch außerhalb der touristischen Saison von ausländischen Besuchern aufgesucht. Die eingerichteten Strände und Parks, vielfältige Vegetation, Hotels, Pensionen, Urlaubshäuser, die Marina Punat – Heimathafen für alle, die die den Schönheiten des kroatischen Meeres und der Inseln genießen, Sport- und Erholungsmöglichkeiten (Segeln, Tauchen, Ski, Surfen, Tennis, Aqua Park, Minigolf, Wandern, Boccia), einheimisches Essen, das in den zahlreichen Weinschenken und Restaurants angeboten wird, das kulturelle Angebot – besonders des Inselchens Košljun – machen Punat zu einem äußerst besuchten Fremdenverkehrszentrum.

Entnommen aus http://www.tzpunat.hr/

Diese Website verwendet Cookies. Wenn Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.